Dornröschen
(2017)
Das Haus in Montevideo
(2017)
Nistverhalten
(2017)
Pippi Langstrumpf
(2016)
Der zerbrochene Krug
(2016)
Die Physiker
(2016)

Kleine Bühne Wolfenbüttel

Die „kleine bühne Wolfenbüttel e.V.“ ist eine Amateurtheatergruppe, die im Januar 1989 gegründet wurde. Der Verein will das Amateurtheater als kulturelle Aufgabe in und um Wolfenbüttel fördern.

Dies wollen wir erreichen durch:

  • Amateurtheater Aufführungen
  • Übungsabende, Vorträge und sonstige Zusammenkünfte
  • Theaterfreizeiten und -fahrten zu auswärtigen Bühnen
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen in und um Wolfenbüttel
  • Zusammenarbeit mit anderen Amateurtheatergruppen
  • Angebot von Fortbildungsveranstaltungen

Mehr Über uns


Aktuelles

  • Das Theaterjahr 2018
    Wenn wir auf 2017 zurückschauen, können wir feststellen, dass es wieder einmal ein sehr erfolgreiches und spannendes Theaterjahr war. An die 2800 Zuschauer erlebten wunderbare Momente voller Spannung, Heiterkeit und Rührung bei insgesamt 16 Aufführungen in den drei Produktionen der „kleinen bühne“ im vergangenen Jahr. Für die Theaterspielzeit 2018 haben wir wieder zwei abendfüllende Stücke für Erwachsene...
  • PREMIERE VON „DORNRÖSCHEN“ AM 09. DEZEMBER
    In der Adventszeit erwartet unsere jüngsten Zuschauer die Geschichte von „Dornröschen“ von Gert Richter nach einem Märchen der Gebrüder Grimm. Unter der Regie von Meike Leonhardt lernen unsere kleinen und großen Zuschauer den fröhlichen Wandergesellen Balduin, das kluge Eselchen Langohr sowie die Bewohner des Schlosses um Dornröschen kennen. Sie ist ein fröhliches Kind, ausgelassen und lustig wie...
  • Premiere von „Das Haus in Montevideo“ am 13. Oktober
    In unserer Herbstproduktion wird es wieder einmal klassisch. Im Oktober erwartet unsere Zuschauer die Komödie „Das Haus in Montevideo“ von Curt Goetz unter der Regie von Andrea Freier. Die Komödie im alten Stil über Moral, Versuchung und Tugend erzählt die Geschichte von Prof. Dr. Traugott Hermann Nägler, einem überaus moralischen Gymnasiallehrer für Germanistik und tote Sprachen. Seine...
  • Premiere von „Nistverhalten“ am 24. März
    In unserer Frühjahrsinszenierung im März und April zeigen wir die Uraufführung von „Nistverhalten“, ein Stück aus der Feder von Gunnar Geck, der gleichzeitig Regie führt und auch als Schauspieler in der Geschichte über das junge Paar Patricia und Marc agiert. Beide haben sich auf den ersten Blick ineinander verliebt und – zum Entsetzen aller – ebenso spontan...

Hier geht’s zum Pressespiegel!

Freunde

 
Theatergruppe Salzgitter-Bad e.V.
 

Jetzt Mitglied bei uns werden!