Romulus
der Große (2018)
Strohwitwer-
fegefeuer
(2018)
Dornröschen
(2017)
Das Haus in Montevideo
(2017)
Nistverhalten
(2017)
Pippi Langstrumpf
(2016)
Der zerbrochene Krug
(2016)
Die Physiker
(2016)

Kleine Bühne Wolfenbüttel

Die „kleine bühne Wolfenbüttel e.V.“ ist eine Amateurtheatergruppe, die im Januar 1989 gegründet wurde. Der Verein will das Amateurtheater als kulturelle Aufgabe in und um Wolfenbüttel fördern.

Dies wollen wir erreichen durch:

  • Amateurtheater Aufführungen
  • Übungsabende, Vorträge und sonstige Zusammenkünfte
  • Theaterfreizeiten und -fahrten zu auswärtigen Bühnen
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen in und um Wolfenbüttel
  • Zusammenarbeit mit anderen Amateurtheatergruppen
  • Angebot von Fortbildungsveranstaltungen

Mehr Über uns


Aktuelles

  • PREMIERE „ALADIN UND DIE WUNDERLAMPE“ AM 8. DEZEMBER:
    Unsere jüngsten und auch alle jung gebliebenen Zuschauer dürfen sich an den ersten beiden Adventwochenenden auf „Aladin und die Wunderlampe“ freuen. Ein Kinderstück von Frank Pinkus aus dem Märchen 1001 Nacht unter der Regie von Meike Leonhardt. In der Geschichte hat es Aladin zunächst nicht leicht. nach dem Tod des Vaters, soll er seiner Mutter und sich...
  • PREMIERE VON „ROMULUS DER GROSSE“ AM 19. OKTOBER:
    In unserer Herbstinszenierung im Oktober und November zeigen wir „Romulus der Große“, eine Komödie in drei Akten von Friedrich Dürrenmatt unter der Regie von Dennis Weihe. Eine in sehr freiem Umgang mit den Tatsachen geschriebene ungeschichtliche historische Komödie. Das Stück zeichnet die Geschichte um Kaiser Romulus Augustus, der im 5. Jahrhundert nach Christus auf seinem Landsitz lebt,...
  • Parkplätze auf dem Schlossplatz ab März 2018
    Seit dem 01. März finden die Umbauarbeiten des Schlossplatzes vor dem Schloss Wolfenbüttel statt. Ab diesem Tag stehen die Parkplätze am und auf dem Schlossplatz nur noch eingeschränkt zur Verfügung. Falls Sie zu einer unserer Aufführungen mit dem PKW anreisen, möchten wir Sie darauf hinweisen, möglichst auf andere öffentliche Parkplätze auszuweichen....
  • Premiere von „Strohwitwerfegefeuer“ am 06. April
    In unserer Frühjahrsinszenierung im April zeigen wir „Strohwitwerfegefeuer“ eine Komödie in zwei Akten von Andreas Heck. Hierbei wohnen drei befreundete Paare Tür an Tür auf gleichem Flur. Die drei Frauen dieser Paare beschließen ein gemeinsames Wellness-Wochenende zu verbringen. Doch kaum sind die Angetrauten außer Sicht, nutzen zwei der drei Strohwitwer die günstige Gelegenheit auf ein Schäferstündchen. Der...

Hier geht’s zum Pressespiegel!

Freunde

 
Theatergruppe Salzgitter-Bad e.V.
 

Jetzt Mitglied bei uns werden!